Internationales Deutsches Turnfest 2017 in Berlin​

 
 

 „Wie bunt ist das denn!“ Unter diesem Motto feierten rund 80.000 Turner und Turnerinnen  in Berlin das

internationale Deutsche Turnfest, die weltweit größte Breiten- und Wettkampfsport-Veranstaltung 

 

Und unser Verein Eppendorf - Groß-Borstel war dabei ! 

 

 

Mit einer befreundeten Gruppe aus Osdorf habe ich eine Woche lang Berlin unsicher gemacht.

 

 

Angefangen hat es mit einem gigantischen Festumzug von der Siegessäule durch das Brandenburger Tor.  15.000 Teilnehmer schwenkten Fahnen,

liefen auf Händen oder turnten Räder und Überschläge auf dem Asphalt.

Wir liefen nicht mit, aber auch das Zuschauen und Klatschen machte Spaß.

Die nächsten Tage waren anstrengend, zwei Tage Proben für die Stadiongala am Dienstag im Olympiastadion

 

 

Mit 6.000 Teilnehmern war dies die größte Veranstaltung während des Turnfestes. Und sie war auch die spektakulärste Veranstaltung.

Mit einem Sightseeing-Bus ging es auf Tour durch die Berlin- Show, an allen interessanten Plätzen der Stadt wurde Halt gemacht

 

 

Auch wenn die Proben anstrengend waren und es zeitweise in Strömen regnete, hatten wir unseren Spaß. Unsere Mühen wurden dann auch mit

der tollen Stimmung der 55.000 Zuschauer im Stadion und dem imposanten Finale mehr als belohnt, es war eine großartige Show.

Wir waren beim Shopping- Bild mit den grünen Einkaufstüten dabei. 

Dabei sein ist alles!!!

Nach der Stadiongala gab es für uns nur noch Vergnügen: Wandern durch die Messehallen, Zuschauen bei Schauvorführungen, Schnäppchen Ergattern im Turnfest-Shop, Chillen im Sommergarten der Messe und natürlich echtes Sightseeing durch Berlin.

 

 

Die Turner und Turnerinnen sorgten für eine unbeschreibliche Stimmung in Berlin. Überall liefen uns Gleichgesinnte über den Weg, egal wo.

Auf dem Rasen vor dem Reichstag probten junge Mädchen ihre Choreo für den nächsten Wettkampf oder Jungs zeigten einfach nur aus Spaß verschiedene Kraftelemente am Boden. In den überfüllten S- und U-Bahnen herrschte ausgelassene Stimmung.

Es hat einfach nur Spaß gemacht, dabei zu sein.

In vier Jahren findet das Turnfest in Leipzig (12.-16.05.2021) statt.

Vielleicht finden sich ja bis dahin noch ein paar Interessierte, die Lust auf so ein Event haben.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir beim nächsten Mal mit einer kleinen Vereinsgruppe anreisen könnten. Dann macht es bestimmt noch mehr Spaß!